Datenschutzhinweise

I. Datenschutzverantwortlicher

1. Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung mittels des Formulars angegeben haben, ist die Firma

Cinta Punto sp. z o.o., NIP [Steuer-Identifikationsnummer] 5252579338, REGON [Statistiknummer] 147028272, Firmensitz: UL. GRZYBOWSKA 87, 00-844, Warszawa, im Weiteren „Datenverantwortlicher”:

2. Sie können wie folgt Kontakt zum Datenverantwortlichen aufnehmen: per Post an Cinta Punto sp. z o.o., ul. GRZYBOWSKA 87, 00-844, Warszawa, oder per E-Mail an info@cintapunto.com

II. Ziele und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

1. Ihre personenbezogenen Daten werden durch den Datenverantwortlichen insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

a. zwecks Realisierung verschiedener Schritte vor dem Vertragsschluss auf Bitte der Person, die die Daten betreffen, oder zwecks Realisierung eines Vertrags, dessen Partei die von den Daten betroffene Person ist (die zum Vertragsschluss erforderlichen Daten sind im Kontaktformular angegeben) – (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO);

b. zwecks Abschlusses eines Kaufvertrags auf Grundlage Ihres Interesses an unserem Angebot (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO);

c. zu Analysezwecken [bessere Anpassung der Dienstleistungen an die Bedürfnisse unserer Kunden, allgemeine Optimierung unserer Produkte, Optimierung des Kundenservices, Sammeln von Wissen über unsere Kunden, finanzielle Analyse unseres Unternehmens, etc.], im Rahmen unserer rechtlich begründeten Interessen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO);

d. zu Archivierungszwecken (Beweiszwecken) im Rahmen unserer rechtlich begründeten Interessen zur Sicherstellung von Daten für den Fall der rechtlichen Notwendigkeit, Tatsachen zu beweisen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO);

e. zwecks eventueller Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung gegen Ansprüche im Rahmen unserer rechtlich begründeten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO);

f. zwecks Erforschung der Kundenzufriedenheit im Rahmen unserer rechtlich begründeten Interessen, zur Ermittlung der Qualität unseres Kundenservices und des Zufriedenheitsgrads unserer Kunden mit den Produkten und Dienstleistungen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO);

g. um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen direkt anbieten zu können (Direktmarketing), darunter auch zur Auswahl der Produkte entsprechend Ihrer Präferenzen (Profiling) im Rahmen unserer rechtlich begründeten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO);

2.Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist der Vertrag zwischen Ihnen und dem Datenverantwortlichen (im Weiteren: „Vertrag”), zu dessen Abschluss es durch Ihre Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen gekommen ist und zu dessen Realisierung die Verarbeitung Ihrer Daten unerlässlich ist, bzw. im Falle Ihrer erteilten separaten „Zustimmung“ (z.B. zur Übersendung von kommerziellen Informationen mittels des sog. Newsletters oder zum Direktmarketing).

3. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten im Zuge des beabsichtigten Vertragsschlusses ist nicht verpflichtend. Allerdings ist der Abschluss und die Realisierung des Vertrags unmöglich, falls die Daten nicht angegeben werden.

III. Dauer der Aufbewahrung der Daten

1. Ihre personenbezogenen Daten, die zwecks Abschlusses oder Realisierung eines Vertrags verarbeitet werden, werden nur so lange aufbewahrt, wie dies notwendig ist, d.h. für den erforderlichen Zeitraum für:

a. die After-Sales-Betreuung der Kunden (z.B. Bearbeitung von Reklamationen),

b. die Sicherung oder Geltendmachung möglicher Ansprüche des Datenverantwortlichen,

c. zur Erfüllung der einer rechtlichen Verpflichtung des Datenverantwortlichen (z.B. aus Rechnungslegungs- oder Steuergesetzen).

2. Ihre personenbezogenen Daten, die zu Marketingzwecken für eigene Produkte des Datenverantwortlichen im Rahmen eines rechtlich begründeten Interesses verarbeitet werden, werden so lange verarbeitet, bis die von den Daten betroffene Person Widerspruch einlegt.

3. Ihre personenbezogenen Daten, die auf Grundlage einer separaten Zustimmung verarbeitet werden, werden bis zum Widerruf dieser Zustimmung verarbeitet.

IV. Widerspruchsrecht

1. Sie sind jederzeit berechtigt, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer oben definierten personenbezogenen Daten einzulegen. In diesem Fall stellen wir die Datenverarbeitung zu den jeweiligen Zwecken ein, es sei denn, wir können nachweisen, dass in Bezug auf die betroffenen Daten unsererseits wichtige, rechtlich begründete Prämissen existieren, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder dass Ihre Daten für uns zur eventuellen Feststellung, Geltendmachung oder Abwehr von Sprüchen unerlässlich sind.

2. Sie sind jederzeit berechtigt, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken einzulegen. Falls Sie von diesem Recht Gebrauch machen, stellen wir die Datenverarbeitung zu diesem Zweck ein.

V. Datenempfänger

1. Ihre personenbezogenen Daten können an folgende Stellen weitergeleitet werden: unsere Partner (d.h. Firmen, mit denen wir zusammenarbeiten um Produkte oder Dienstleistung zu konsolidieren) sowie Firmen, die uns bei der Erbringung von elektronischen Dienstleistungen unterstützen (d.h. u.a. Unternehmen, die Zahlungs- und Kreditleistungen erbringen, Audits durchführen, Werbung für Sonderangebote schalten oder im Rahmen von Marketingkampagnen mit uns zusammenarbeiten).

2. Zugriff auf Ihre Daten können auch unsere Unterauftragnehmer (datenverarbeitende Stellen) erhalten, wie z.B. Rechnungsbüros, Anwaltskanzleien, IT-Unternehmen, Marketing-Agenturen, Banken, Postanbieter, Transportunternehmen, Wirtschaftsauskunftsbüros und Archivierungsfirmen.

VI. Rechte der Personen, die die Daten betreffen:

1. Nach Maßgabe der DSGVO haben Sie folgende Rechte:

a. das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen und Kopien zu erhalten;

b. das Recht, Ihre Daten zu korrigieren (verbessern);

c. das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen oder die Datenverarbeitung zu beschränken;

d. das Recht, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen;

e. das Recht, Ihre Daten zu verlagern;

f. das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu wiederrufen;

g. das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.

VII. Automatisierte Entscheidungsfindung

1. Ihre personenbezogenen Daten werden automatisiert verarbeitet (einschließlich Profiling), allerdings hat dies für Sie keinerlei rechtlichen Folgen und wirkt sich nicht wesentlich auf Ihre Situation aus.

2. Das Profiling von personenbezogenen Daten durch uns umfasst die Verarbeitung Ihrer Daten (auch in automatisierter Weise) im Rahmen der Nutzung zur Beurteilung gewisser Informationen über Ihre Person, und insbesondere zur Analyse oder Prognose Ihrer persönlichen Präferenzen und Interessen.

VIII. Cookies

1. Der Datenverantwortliche sammelt während Ihrer Sitzung auf der Webseite in automatisierter Weise die in Cookies enthaltenen Daten. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Online-Shop versendet und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies enthalten gewisse Daten über Ihren Besuch unsrer Webseite und des Online-Shops. Die von unserem Online-Shop verwendeten Cookies können kurzfristiger oder dauerhafter Natur sein. Kurzfristige Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht, dauerhafte Cookies dagegen werden auch nach Verlassen der Webseite weiter gespeichert und dienen zur Speicherung von Daten, wie z.B. Ihres Logins und Passworts. Dies beschleunigt und erleichtert die Nutzung der Webseite. Der Online-Shop nutzt die oben erwähnten Cookies zu folgenden Zwecken: Aufrechterhaltung der Sitzung des Webseiten-Nutzers (nach dem Login), damit der Nutzer nicht auf jeder Unterseite der Webseite erneut Login und Passwort eingeben muss; Erstellung von Statistiken, die das Verständnis erleichtern, wie die Nutzer der Webseite die einzelnen Seiten nutzen, was wiederum die Optimierung von Strukturen und Inhalten ermöglicht; Anzeige von auf den Nutzer zugeschnittenen Remarketing-Anzeigen.

In jedem Fall können Sie mit Hilfe der entsprechenden Optionen in Ihrem Browser die Installierung von Cookies blockieren oder dauerhafte Cookies entfernen. Falls Probleme auftreten, empfehlen wir, die Hilfsdatei Ihres Browsers zu lesen oder sich an den Hersteller Ihres Browsers zu wenden.